Logo, Zahnarzt Dr. Michael Petersson, HamburgZahnarzt Dr. Michael Petersson, Hamburg

Zahnarzt Dr. Michael Petersson
Albert-Einstein-Ring 8-10
22761 Hamburg - Bahrenfeld/Othmarschen

Telefon: 040 – 89 60 44 / 040 – 89 60 45
E-Mail:
MO und MI 8:00-17:00, DI 8:00-18:00,
DO 8:00-19:00, FR 8:00-14:00 Uhr
Kind beim Zähneputzen

Idealerweise sollte sobald der erste Zahn sichtbar ist mit dem Zähneputzen bei Kleinkindern begonnen werden. Kinder nehmen häufig zuckerhaltige Nahrungsmittel wie Kinderbrei, Säfte, Joghurt und Muttermilch zu sich, durch welche sich Bakterien auf den Zähnen absetzten können.

Damit sich bei den Milchzähnen gar nicht erst Karies bilden kann, ist es wichtig frühzeitig mit der Zahnpflege zu beginnen.

Abgesehen von den auftretenden Schmerzen bei Löchern in den Zähnen, leiden Kinder mit kariösen Milchzähnen unter einem stark erhöhten Karies-Risiko für die permanenten Zähne. Zusätzlich werden auch das Wachstum des Kiefers und die sprachliche Entwicklung von der Gesundheit der Milchzähne mit beeinflusst.

Wann steht der erste Zahnarztbesuch an?

Leider haben 15% der Kinder in Deutschland bereits vor ihrem dritten Geburtstag Karies an den Milchzähnen. Daher empfehlen wir bereits ab dem ersten Zahn mit den Kindern zum Zahnarzt zu gehen, um das Risiko einer Kariesinfektion zu minimieren.

Ein spielerischer Einstieg in die regelmäßige Zahnpflege sorgt außerdem dafür, dass die Kinder vertrauen zum Zahnarzt aufbauen und sich auch in kommenden Jahren in der Praxis wohl fühlen. Wir empfehlen, mit Kindern ab dem ersten Zahn zweimal jährlich einen Zahnarzt zur Kontrolle aufzusuchen.

Mit welchem Alter können Kinder alleine Zähne putzen?

Wir befürworten das spielerische Training mit der Zahnbürste bereits ab dem Kindergartenalter, wobei in jedem Fall noch einmal von einem Erwachsenen gründlich nachgeputzt werden sollte. Indem man bereits bei kleinen Kindern das morgendliche und abendliche Zähneputzen ritualisiert, wird eine ideale Grundlage für die langfristige Zahngesundheit gelegt.

Jedes Kind ist unterschiedlich und es ist schwierig ein pauschales Alter zu benennen, ab welchem die feinmotorischen Fähigkeiten der Kinder zum gründlichen Zähneputzen ausreichen. Ein guter Anhaltspunkt ist der Zeitpunkt, zu dem das Kind schreiben lernt, da ab dieser Phase die Feinmotorik in der Regel gut genug ausgebildet ist, um alle notwendigen Putzbewegungen korrekt auszuführen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen