Logo, Zahnarzt Dr. Michael Petersson, HamburgZahnarzt Dr. Michael Petersson, Hamburg

Zahnarzt Dr. Michael Petersson
Albert-Einstein-Ring 8-10
22761 Hamburg - Bahrenfeld/Othmarschen

Telefon: 040 – 89 60 44 / 040 – 89 60 45
E-Mail:
MO und MI 8:00-17:00, DI 8:00-18:00,
DO 8:00-19:00, FR 8:00-14:00 Uhr

Zahnkronen als Teilkronen oder VeneersZahnersatz

Zahnkronen und Teilkronen geben Ihren Zähnen das natürlich-schöne Aussehen zurück, schützen den Zahn und stellen die Kaufunktion wieder her. Der modernen Zahnmedizin stehen viele Möglichkeiten einer Überkronung zur Verfügung. Goldkronen, Keramik-Verblendkronen (Edelmetall-Gerüst mit Keramikverblendung), oder Vollkeramik-Kronen rekonstruieren die verlorene Zahnsubstanz, sind kaustabil und gut mundverträglich. Die Auswahl der Kronenmaterialien folgt dem Anspruch des Patienten und der ästhetischen Notwendigkeit.

Brücken

Brücken ergänzen fehlende Zähne und stellen die volle Funktion einer intakten Zahnreihe wieder her. Schöne Ästhetik, gutes Kauen und richtiges Sprechen werden so wieder hergestellt. Ebenso wie die prothetischen Zahnkronen, können Brücken aus Metall, keramisch verblendet oder Vollkeramik bestehen. Haltbarkeit, Ästhetik und Kosten bestimmen die Auswahl der Materialien.

Kombinationszahnersatz

Unter Kombinationszahnersatz versteht man ein breites Feld an prothetischen Versorgungsformen, bei dem vorhandene Zähne oder Implantate genutzt werden, um dem herausnehmbaren Zahnersatz als Halt und Führung zu dienen. In dieser Kombination wird es möglich auch eine große Anzahl von Zähnen zu ersetzen und trotzdem einen hohen Anspruch an die Ästhetik und den Komfort zu erfüllen. Es gibt eine Fülle von Verankerungsmöglichkeiten. Daher ist eine eingehende Beratung unerlässlich ist.

Die Wahl der entsprechenden Halteelemente ist abhängig von den anatomischem Gegebenheiten, den Ansprüchen des Patienten und den technischen Möglichkeiten. Die individuelle Auswahl der für die Situation und den Patienten optimalen Lösung sichert den langfristigen Erfolg und Erhalt der neuen und insbesondere der verbliebenen, eigenen Zähne.

Der Natur auf der Spur